michael maile beratung und business-coaching

storytelling:
fallstudie (2018)

aus den erfahrungen eines bürgerentscheids lernen

diese einzelfallstudie im auftrag des „forum zukunftsfähiges nürtingen“ zeigt auf, welche erfahrungen und lerneffekte die hauptakteure des prozesses des bürgerentscheids in nürtingen im Jahr 2017 gemacht haben. die fragestellung dabei: „wie kann ein bürgerentscheid in zukunft für alle beteiligten konstruktiv eingesetzt werden?“

mithilfe der erzählmethode (storytelling) wurden 19 offene Interviews mit den machern und meinungsbildnern des bürgerentscheids durchgeführt: personen aus der stadtverwaltung, den gemeinderatsfraktionen, der bürgerinitiative, der lokalpresse und der bürgerschaft.

deren individuelle sichtweisen – ausgebreitet in narrationen – auf den selbst erlebten, kollektiven aushandlungsprozess wurden analysiert und zu einer gemeinsam erinnerten geschichte der kommunalpolitischen auseinandersetzung und den lernerfahrungen daraus synthetisiert.

die erfahrungsdokumentation zum herunterladen (auszug):

PDF: der bürgerentscheid vom 25.06.2017 in nürtingen (auszug)